Georgien – Armenien – Iran: Kirchgemeindereise vom 1. bis 12. Juni 2019

Informationsabend am 11. Juni 2018 um 18.30h im Kirchgemeindehaus Hörli Teufen

Reise mit einzigartigen Naturerlebnissen und Kultur des Christentums, Islams und Zarathustrismus – mit Expertenbegleitung und speziell arrangierten Begegnungen mit der Bevölkerung, mit Nomaden und Geistlichen

liefdevoorreizen armenie

Die Kirchgemeinde Teufen plant eine Reise in oben erwähnte Länder unter Leitung der Orientalistin Alexandra Bopp Sutter, Ehefrau des langjährigen Kirchenkassiers Hansueli Sutter. Begleitet wird die Reise zudem von Pfarrer Klaus Stahlberger aus Walzenhausen.

M.A. Alexandra Bopp Sutter ist eine ausgewiesene Expertin für Zentralasien, Seidenstrasse, Islam und vergleichende Religionswissenschaft. Sie spricht sieben orientalische Sprachen und hat in der Schweiz, in Teheran und Deutschland studiert. Sie hat unzählige Kulturreisen im Nahen und Mittleren Osten organisiert und geleitet. Dank ihren aussergewöhnlichen Kontakten zu Einheimischen sowie zu politischen Organisationen bietet sie Gelegenheit, sich vertieft mit diesen Kulturen zu beschäftigen.
Pfarrer Stahlberger seinerseits wird in die lange christliche Tradition in Georgien und Armenien einführen.

Die Kirchgemeinde Teufen, die Orientalistin Alexandra Bopp Sutter und Pfarrer Klaus Stahlberger laden Reise- und Kulturfreudige, auch Nichtmitglieder, herzlich ein zum Informationsabend vom 11. Juni 2018 um 18.30h im Kirchgemeindehaus Hörli Teufen. Sie erfahren Wissenswertes über die Reiseziele sowie die Verlängerungsmöglichkeit der Reise bis zum 16. Juni 2019 zum Besuch der Stadt Isfahan. Im Anschluss an die Orientierung offeriert die Kirchgemeinde Teufen einen Apero.

ejmiatsin armenia 3

gergeti trinity church kazbeg 2


© Evang. Kirchgemeinde Teufen AR, Switzerland
Alle Rechte vorbehalten