• h02.jpg

Berichte

Eine Gruppe von 16 KonfirmandInnen verbrachte mit Pfrn. Andrea Anker, Jugendarbeiter Markus Wellstein und zwei weiteren Mitleitern fünf abwechslungsreiche Tage im Tessin.

Zwar blieb der Materialtransport auf dem San Bernardino während einiger Stunden im Schnee stecken, doch tags darauf war der Himmel strahlend blau und ein paar besonders harte Jungs und Mädels sprangen direkt vom Ruder-Katamaran in den 17 Grad "warmen" Lago Maggiore.

Das Lager stand unter dem Motto "Make a difference". In Gruppen- und Einzelarbeit tauschten wir uns am Dienstag über das einzigartige Leben Jesu Christi, über seine Botschaft und sein mutiges Handeln zu Gunsten der Armen und Entrechteten aus. Markus Wellstein berichtete am Donnerstag von seinem Einsatz in einem Slum von Manila. Die SF Doku zum Leben der "Servants", einer christlichen Organisation, die mitten unter den Armen lebt, liess niemanden kalt, ebenso wenig der Film "To Save a Life". Nachmittags stand jeweils Sport auf dem Programm: Dazu bot unser Lagerhaus auf dem Gelände des VBG-Ferienhotels in Moscia viele Möglichkeiten. Neben dem Volleyballfeld direkt am See gab es zwei Pingpong-Tische und einen Töggelikasten, ausserdem schöne Wander- bzw. Joggingwege gleich vor dem Haus. Und wem das noch immer nicht genug hatte, konnte mit Robert zu einer Schnitzeljagd quer durch Ascona aufbrechen.

Abends standen mehr die kreativen Aspekte des Themas im Vordergrund: So gestalteten alle Konfirmandinnen unter der fachkundigen Anleitung von Anina Meier einen individuellen Einband ihrer Bibeln, einige wählten dann noch den Workshop "Bibelbox", während andere mit Markus Wellstein moderne Lobpreis-Lieder einübten.

Für viele Konfirmandinnen ein Höhepunkt war der Mittwoch-Ausflug mit dem Schiff über die Grenze nach Luino, wo auf einem der grössten Märkte Norditaliens so nützliche Dinge wie Megaphons erstanden werden können... Es war ein tolles Lager an einem wunderschönen Ort - mit einer exzellenten Küche notabene. Herzlichen Dank allen, die dazu beigetragen haben!


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.


Evangelische Kirchgemeinde Teufen AR, Hörliweg 272, Postfach 42, 9053 Teufen
Telefon +41 71 333 13 64 | E-Mail

Öffnungszeiten Sekretariat:
Montag – Freitag 8h – 11.30h, Dienstagnachmittag 13.30h – 17.30h