Gottesdienste

Termine in der Übersicht

Sonntag, 26. August
17:00-18:00
«Gesegnet sollst du ein Segen sein»<br /> Als von Gott Gesegnete können wir immer wieder aufbrechen und neue<br /> Wege gehen. Dabei ist es unsere Gabe und Aufgabe, dass wir anderen zum<br /> Segen werden. Elke Hildebrandt (Orgel) und Yvonne Angehrn (Akkordeon)<br /> spielen Astor Piazolla, J.S. Bach, A. Katharina Winteler und auch ein Zäuerli<br /> von Emil Walser. Unter dem Motto «Elkes Au Revoir!» verabschiedet sich<br /> unsere langjährige Organistin Elke Hildebrandt mit weiteren Orgelstücken von<br /> Jenkins und Nagel musikalisch von uns. Mit Pfarrerin Verena Hubmann.
Sonntag, 2. September
10:00-11:00
Ökum. Gottesdienst im Zelt beim Wohnheim Schönenbüel zum Thema «Unter Gottes Schirm und Schutz» mit Pfrn. Verena Hubmann. Es musizieren: Marianne Bänziger (Akkordeon) und Annemarie Knechtle (Kontrabass). E-Piano: Elke Hildebrandt. Anschliessend sind wir vom Wohnheim Schönenbüel zu einem kleinen Imbiss eingeladen.
Sonntag, 9. September
10:00-11:00
Gottesdienst an der Gewerbeausstellung im Zeughaus Teufen zum Thema «Iistigä bitte». Musik: Malcolm Green und der Männerchor Tobel. Mit den Pfarrerinnen Andrea Anker und Verena Hubmann und Diakon Stefan Staub.<br /> Besuchen Sie auch unseren ökumenischen Kirchenstand mit Fotoshooting, Pizzaofen, einem Glas Wein, Begegnung und Gesprächen.
Sonntag, 16. September
09:45-10:45
«Alles Leben strömt aus Dir»<br /> Im Bettagsgottesdienst besingen wir mit dem Landsgemeindelied und<br /> Psalm 104 die göttliche Quelle, aus der uns täglich Leben und alles zufliesst.<br /> Es spielt die Striichmusig Dobler aus Weissbad. Die Familienkapelle besteht<br /> aus Vater Martin am Kontrabass, Andrin (13j.) an der Geige, Fabian (12j.)<br /> am Hackbrett und Anja (10j.) am Cello. Neben traditionellen Appenzeller<br /> Stücken bringen sie weitere Volksmusikstücke, Klassik und auch öppen<br /> ein poppig-modernes Musikstück zu Gehör. Mit Pfarrerin Verena Hubmann. Orgel: Andrea Jäckle.
Sonntag, 23. September
10:00-11:00
Erntedank-Gottesdienst auf dem Bauernhof der Familie Staub, Oberfeldstrasse 10, Teufen. Mit Pfrn. Andrea Anker und dem Familienteam, mitgestaltet von den Landfrauen Teufen und dem Buebechörli Stein. Für die Kinder gibt es ein abwechslungsreiches Programm rund um den Bauernhof. Anschliessend laden die Landfrauen zum Apéro ein.
Sonntag, 30. September
Sonntag, 7. Oktober
Sonntag, 14. Oktober
Sonntag, 21. Oktober
Donnerstag, 25. Oktober
Sonntag, 28. Oktober
17:00-18:00
«Gotta Serve Somebody»<br /> Als erster Musiker erhielt Bob Dylan 2016 den Literaturnobelpreis. Die Lieder<br /> des singenden Poeten begleiten den Toggenburger Musiker Peter Roth seit<br /> den 60er Jahren. Zusammen mit Adelina Filli (Kontrabass) und Maurizio Grillo<br /> (Percussion) singt und spielt er Dylan-Songs mit starken Texten.<br /> Das Lied «Gotta Serve Somebody» fragt, in wessen Dienst wir uns und unsere<br /> Zeit und Energie stellen. Jesus sagt in der Bergpredigt: «Niemand kann zwei<br /> Herren dienen!» Mit den Pfarrerinnen Andrea Anker und Verena Hubmann.
Sonntag, 4. November
Sonntag, 11. November
09:45-10:45
<br /> "Alles nur ein Traum"<br /> Es musizieren Akkordeon- und Schwyzerörgeli-Schüler der MSAM unter der Leitung von E. Segmüller.
Sonntag, 18. November

Drucken E-Mail


© Evang. Kirchgemeinde Teufen AR, Switzerland
Alle Rechte vorbehalten